AST Landkreis Ansbach

Anrufsammeltaxi - AST Landkreis Ansbach

Das AST ist ein zusätzliches, attraktives Angebot für den öffentlichen Nahverkehr. Er fährt täglich, wenn keine regulären Verbindungen mit dem Linienbus bestehen. Sie werden dann mit dem Taxi von einer vereinbarten Haltestelle abgeholt und zum Bahnhof gebracht, oder es holt Sie vom Bahnhof ab und fährt Sie am Zielort bis vor die Haustüre. Das AST verkehrt zwischen den AST-Haltestellen im Bedienungsgebiet Ansbach und dem Bahnhof Ansbach.

Ausserdem zwischen den AST-Haltestellen im Bedienungsgebiet Triesdorf und dem Bahnhof Triesdorf. Eine Bedienung zwischen den AST-Haltestellen ist nicht möglich.

Um das AST nutzen zu können, müssen Sie spätestens 60 Minuten vor der im Fahrplan angegebene Abfahrts- bzw. Ankunftszeit bei der Taxizentrale folgende Angaben für eine Bestellung machen:

  • wann Sie fahren möchten
  • von wo Sie fahren möchten
  • wohin Sie fahren möchten
  • wie viel Gepäck Sie dabei haben
  • wie viele Personen es sind
  • den eventuellen Anschluss, den Sie erreichen müssen

 

Download Fahrplan AST-Land

Download Fahrplan AST-Triesdorf

 

Fahrkarten und Preise

Alle VGN-Fahrkarten mit Gültigkeit für die gewünschte Verbindung werden anerkannt. Sie müssen lediglich einen AST-Zuschlag (doppelter Einzelfahrschein Erwachsener in der entsprechenden Preisstufe) bar beim Taxifahrer bezahlen. Wenn Sie keinen gültigen VGN-Fahrausweis haben, erhalten Sie vom Taxifahrer ausschließlich für das AST-Bedienungsgebiet einen Einzelfahrschein mit Zuschlag.